Chyavanprash – ein Booster fürs Immunsystem

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit, wo sich vermehrt Kapha bei gleichzeitigem Anstieg von Vata im Körper anreichert, ist unser Körper besonders anfällig für Erkrankungen im oberen Brustbereich wie Erkältungen und grippale Infekte. Das Immunsystem wird schwächer, wir brauchen mehr Kraft, um den klimatischen Bedingungen von Regen/Schnee, Wind und Kälte zu trotzen. 

Wenn Vitamine in der Ernährung in Form von frischem Obst und Gemüse nicht mehr ausreichen, hat der Ayurveda einen wirklichen Vitaminbooster, der für Erwachsene und Kinder gleichermassen geeignet ist: Chyavanprash. 

Chyavanprash, benannt nach Chyavana, einem alten Mann, der von den Götterärzten in einen agilen Jüngling verwandelt wurde, so die vedischen Schriften. 

Es besteht hauptsächlich aus der Frucht Amla und wird deshalb auch oft Amla-Mus genannt. Amla oder Amalaki, die indische Stachelbeere, emblica officinalis, ist eine Frucht mit hohem Vitamin-C-Gehalt. Sie hat einen vorwiegend sauren Geschmack, schmeckt aber auch süß, bitter, zusammenziehend und scharf. Sie senkt vor allem Pitta und Vata. Es ist das beste Rasayana, d.h. es trägt zur Verjüngung des Körpers und des Geistes bei, stärkt das Immunsystem, verringert die Säurebildung im Körper, gut für den Stoffwechsel und für Augenkrankheiten.

Neben Amla sind in Chyavanprash noch ca. 80 andere Zutaten enthalten wie beispielsweise Rohrohrzucker, Honig, Ghee, Pippali (langer Pfeffer), Kardamom, Safran, Zimt, indischer Lorbeer, Ashwagandha, Shatavari, Sandelholz und viele andere mehr. 

Zusammen ergibt es eine würzig süße Paste, die Du entweder direkt von einem Teelöffel einnehmen kannst oder Du vermischt sie in Tee oder Milch oder im Müsli/Frühstücksbrei. Auch als Brotaufstrich kannst Du sie einnehmen.

Ich nehme derzeit das Chyavanprash von Dabur, das ich mir aus Nepal mitgebracht habe. Es gibt aber auch einige Reformhäuser bzw. Online-Shops, wo Du Chyavanprash in Bio-Qualität bestellen kannst z.b. bei Amla Natur.

Komme gestärkt durch den Winter mit Ayurveda!