Home

… is where the heart is… <3       Heimat ist dort, wo das Herz ist. <3

Begleitung von

hochsensiblen Frauen und Kindern

unter Verwendung von Methoden aus dem Ayurveda

und der buddhistischen Meditation

 

für mehr Energie, Unterstützung und ein bedürfnisorientiertes Leben  

Du bist nicht allein…<3<3<3

46459297_174111226875925_3650476581010276352_n

 

 

Impulse für ein langes und gesundes Leben für Körper, Geist und Seele gibt es hier in meinen AyurImpulsen.  


Telefon: 0172/ 9675674                                                 E-Mail: info@ayurtara.com

Letzte Beiträge

Was tun, wenn Dein Vata zu stark ist?

In unserer heutigen schnelllebigen Zeit leiden viele Menschen an einem Ungleichgewicht ihrer Vata-Energie. Besonders hochsensible Menschen jeden Alters spüren dies besonders, da wir ohnehin schon einen hohen Anteil in unserer Grundkonstitution haben, der durch äußere Faktoren (Überlastung, Termindruck) und Sinneseindrücke (laute Geräusche, zu viele visuellen Eindrücke durch Fernsehen, Computerarbeit, Smartphone, unangenehme Gerüche etc) schnell erhöht … Was tun, wenn Dein Vata zu stark ist? weiterlesen

Ein ayurvedisches Gedicht

Heute möchte ich mit Dir ein ayurvedisches Gedicht teilen, dass ich in meinen Trainingsunterlagen aus Indien vor kurzem gefunden habe. Verfasser ist unbekannt. Es hat mich sehr berührt, Dich auch? Hymn to the healers (An Ayurveda Poem) Seeking truth We begin with prayer To balance the earth, the fire and air. Our cells respond.  the … Ein ayurvedisches Gedicht weiterlesen

Chyavanprash – ein Booster fürs Immunsystem

Gerade jetzt zur kalten Jahreszeit, wo sich vermehrt Kapha bei gleichzeitigem Anstieg von Vata im Körper anreichert, ist unser Körper besonders anfällig für Erkrankungen im oberen Brustbereich wie Erkältungen und grippale Infekte. Das Immunsystem wird schwächer, wir brauchen mehr Kraft, um den klimatischen Bedingungen von Regen/Schnee, Wind und Kälte zu trotzen.  Wenn Vitamine in der … Chyavanprash – ein Booster fürs Immunsystem weiterlesen

Mit Ayurveda durch den Winter

Jetzt ist es so richtig Winter, in Süddeutschland und Österreich liegt sehr viel Schnee.  Im Ayurveda sind wir seit dem 22. Dezember im späten Winter Shishira, der bis zum 21. Februar anhält. Wind, Wolken und Regen sorgen für Kälte und Feuchtigkeit. Es reichert sich immer mehr Kapha in der Natur und dem Körper an. Pitta … Mit Ayurveda durch den Winter weiterlesen

Mehr Beiträge